Ein Tag in Boston

IMG_3807.jpg

Heute ging es bei strahlenden Sonnenschein noch mal nach Boston. Der Sonntag war da für ideal , kein großartiger Verkehr auf den Straßen (  ist ja sonst in Großraum Boston ganz schön was los)

IMG_3802.jpg

Zum Mittagessen wieder in die Cheesecake Factory.

IMG_3810.jpg

Im Target den Hund streicheln.

Gestern war der einzige Tag wo es nur von früh bis spät geregnet hat. Hat uns aber nicht weiter gestört , die Mails sind ja überdacht. Abend ging es noch ins Kino , Jack Reacher 2 schauen. Im Kino gab es Elektrisch verstellbare Sitze mit aus fahrbaren Fußteil , kanten wir auch noch nicht.

IMG_3781.jpg

Abends um 21:00 Uhr nochmal in den Supermarkt gefahren und ein Hängen Dazs geholt.

Zum Abschluss noch ein Trail in den White Mountains

DSC_0754.jpg

Nach unser Besteigung des Mt Washington ging es gestern noch einmal in die White Mountains .

DSC_0745.jpg

Die Aussicht hier oben war einmalig. Nochmal die schöne Herbstfärbung sehen. Heute ging es dann wieder zurück Richtung Boston. Wir bleiben dann die letzen 4 Tage noch in Portsmouth ,NH .

 

Hier die Route , die wir bis jetzt gefahren sind.

Die Besteigung des Mt. Washington

DSC_0659.jpg

Heute ging es in die White Mountains zum Wandern. Eigentlich wollten wir ganz gemütlich ein wenig durch den Wald laufen. Durch Zufall sind wir dann auf den Trail zum Mt. Washington gestoßen. Der ist der höchste Berg in New Hampshire mit 1917m. Der Aufstieg begann bei 610m. Die Temperaturen waren heute mit 22 Grad und Sonne das ideale wander Wetter.

DSC_0706.jpg

Hier fing das Hochplateau an , da war es auch schon total windig und ganz schön frisch.

DSC_0709.jpg

Hier waren wir dann auch schon mitten in den Wolken.

DSC_0721.jpg

Endlich angekommen wusste Sandra nicht ob sie lachen oder weinen sollte. 5:20 Stunden und 8,4 Km nur Berg auf ,über irgendwelche Steine kraxeln . Meine größte sorge war , ob wir es noch rechtzeitig zum Shuttle Bus schaffen der uns wieder runter bringt zum Auto. Den Weg zurück wollte keiner mehr von uns beiden laufen. Der letzte Bus fuhr um 16:00 Uhr , das habe ich unterwegs im Handy gelesen . Wir waren 15:50 Uhr oben. Also bin ich durch den Nebel schnell die Shuttle Station suchen. Gefunden , und die Tickets gekauft. Die 30 Dollar pro Person habe ich da sehr gerne Bezahlt.

DSC_0631-Bearbeitet.jpg

Hier noch ein kleiner Wasserfall am Anfang unseres Hike´s.

DSC_0560-Bearbeitet.jpg

Hier sind wir gestern rumgelaufen. Da war das Wetter nicht so schön wie heute.

DSC_0575-Bearbeitet.jpg

Ich liebe die Covered Bridge von New Hampshire.

DSC_0613-Bearbeitet.jpg

Schöne Herbstfarben in North Conway.

 

 

Im Arcadia National Park

DSC_0523-Bearbeitet.jpg

Heute sind wir zum Arcadia National Park gefahren. Der liegt genau am Atlantik. Und gut besucht war der Park auch , da ja heute Sontag war. Hat uns aber nicht gestört da wir auf unseren Trail ganz allein Unterwegs waren.

DSC_0457.jpg

Es mussten an manchen stellen ganz schön gekraxelt werden.

DSC_0515.jpg

Dafür hat sich der Ausblick aber dann auch gelohnt ,auch wenn es heute etwas bewölkt war. Es blieb aber trocken.

DSC_0529.jpg

Danach noch ein kleiner Schaufensterbummel durch Bar Harbor.

img_3756.jpg

Und zum Abendbrot hat sich Sandra noch ein Lobster bestellt.

Hier die Aktuelle Route

Im Baxter State Park ,ME

DSC_0274.jpg

Unseren ersten 3 Tage die wir rund um Boston verbracht haben sind vorbei. Gestern ging es auf nach Maine wo wir in Bangor 3 Tage bleiben . Dort ging es heute in den Baxter State Park zum Wandern.

DSC_0374-Bearbeitet.jpg

Es war teilweise ganz schön matschig im Wald.

DSC_0205.jpg

Schön bunt.

Morgen geht es in den Arcadia Nationalpark

 

 

Ein Shopping Tag in New Hampshire

img_3751.jpg

Nachdem wir den Flug gestern gut überstanden haben ,sind wir heute dank Jetlag um 5:30Uhr aufgestanden. Der Tag stand heute ganz im Zeichen des Shopping. Also ging es rüber nach New Hampshire da hier keine Sale Tax erhoben wird (der Preis auf dem Schild ist auch der ,dem man bezahlt)

img_3742.jpg

Vorher Frühstück bei Panera Bread.

img_3748.jpg

Ich Liebe diese Tüte.

DSC_0153.jpg

Das ist unser Mietwagen. Ein Nissan Pathfinder , V6 3.5 Liter mit 284 PS. Er hatte gerade mal 300 Meilen runter.

 

 

Indian Summer Tour 2016

dsc_1524-bearbeitet

Am Dienstag geht es wieder los. Vom 11.10.2016 bis 25.10.2016 beginnt unserer diesjährige USA-Tour. Wir fliegen bis Boston und wollen ganz entspannt und ohne viel Fahrerei ein wenig den Indian Summer noch genießen .